Reglement Materialausleihe/Miete KCC

 

 

Reglement Materialausleihe/-miete KCC

 

Grundlagen

Der KCC unterhält eine Bootsflotte, welche unter folgenden Aspekten zusammengestellt ist;

  • Förderung des Kanusports: Material für Schulungs-, Wettkampf- und Trainingszwecke
  • Vielseitigkeit der Bootsflotte: Nicht alle können und müssen jeden Bootstyp besitzen

 

Ein aktives KCC-Mitglied verfügt grundsätzlich über eine eigene Ausrüstung, welche zur Ausübung des Sports mehrheitlich eingesetzt wird.

 

Nutzung

Für Einsteiger (Erwachsene und Jugendliche) stellt der KCC während einer bestimmten Zeit, Material (Boot und Ausrüstung) zur Verfügung. Dieses Angebot dauert in der Regel zwei Jahre. Vorausgesetzt wird der regelmässige Besuch von Kursen.

 

Die gelegentliche Nutzung (bis 5 Mal/Jahr) von Clubbooten ist für Mitglieder Kostenlos.

 

Mit einer einmaligen Unterschrift auf der dafür vorgesehenen Verleihliste im Clubhaus bestätige ich, dass ich das  ‘‘Reglement Materialausleihe/-miete KCC‘‘ gelesen habe, und es akzeptiere und danach handle.

 

Materialausleihe (bis 5 Mal/Jahr)

 

  • Clubboote (mit kanu-gr.ch beschriftet) können ausgeliehen werden. Während der Kursabende (Erwachsenen- und J+S Training / Kurse) und an speziellen Kurstagen, werden diese Boote auch innerhalb der Kurse gebraucht und können dann nicht ausgeliehen werden!
  • Boote und Ausrüstung werden immer vor der Benützung in die Verleihliste im Bootshaus eingetragen.
  • Boote und Ausrüstungen werden nach Gebrauch wieder sauber und komplett am richtigen Ort versorgt.
  • Boot und Ausrüstungen müssen jeweils am Abend wieder im Bootshaus sein.
  • Schäden sind dem Materialwart sofort telefonisch mitzuteilen. Defektes Material zu kennzeichnen und unter der Treppe zu deponieren.
  • Ferienausleihen (mehr als 3 Tage) sind mit dem Materialwart frühzeitig telefonisch abzusprechen.

 

Kosten

Gelegentliche Benützung (bis 5 Mal/Jahr) von Clubbooten für KCC-Mitglieder kostenlos.

 

Im Kurs können Kursteilnehmer, ohne eigene Ausrüstung, von KCC eine Ausrüstung (Bekleidung, Paddel, Boot) ausleihen.   

Bezahlen pro Kurs Fr. 80.-

 

KCC-Mitglieder, welche für eine aussenstehende Person ein Verleihboot ausleihen:

Bezahlen  pro Tag Fr. 10.-

 

KCC-Mitglieder, welche für eine aussenstehende Person eine Ausrüstung ausleihen:

Bezahlen pro Tag Fr. 10.-

 

‘‘Ferienmiete Boot (mehr als 3 Tage)‘‘       Bezahlen  erste Woche Fr.50.-    Folgewoche Fr. 30.-

 

 

Jahresmiete (mehr als 5 Mal/Jahr)

 

  • Für die Benützung der Wettkampfboote (Slalom- und Abfahrtsboote) muss ein Antrag an den Materialwart gestellt werden. Ohne genehmigten Antrag ist die Benützung von Wettkampfbooten untersagt. Eine erteilte Genehmigung ist ein Jahr gültig.
  • Während der Kursabende (Erwachsenen- und J+S Training / Kurse) und an speziellen Kurstagen, werden diese Boote auch innerhalb der Kurse gebraucht und können dann nicht ausgeliehen werden!
  • Der Eintrag in die Verleihliste im Bootshaus hat immer vor der Fahrt zu erfolgen.
  • Das Boot wird nach Gebrauch wieder sauber und am richtigen Ort versorgt.
  • Boote müssen jeweils am Abend wieder im Bootshaus sein.
  • Schäden sind dem Materialwart sofort telefonisch mitzuteilen. Defektes Material zu kennzeichnen und unter der Treppe zu deponieren.

 

Kosten

Jahresmiete (Benützung mehr als 5 Mal/Jahr)           

Bezahlen   pro Jahr Fr. 150.-

jede weitere Bootsklasse Fr. 100.-

 

 

Bezahlung

Die Entschädigungsgebühren bitte dem KanuClubChur (GKB, IBAN: CH81 0077 4000 1852 0430 0) mit dem Vermerk ‘‘Materialmiete‘‘, innert 30 Tagen überweisen. Einzahlungsscheine sind im Clubhaus (Anschlagsbrett).

 

 

Der Materialwart, KanuClubChur, März 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.