Montags- und Donnerstagstraining

Wer Lust hat regelmässig zu paddeln, mit Paddelfreunden einen schönen Abend zu geniessen, seine Paddeltechnik, Bootskonntrolle oder Wildwassertaktik verbessern möchte oder vor allem das Wasser geniessen will, kann dies in unseren Trainings am Montag und Donnerstag alles tun.

Montagstraining:
Im Montagstraining gehen wir um 18:05 in Reichenau auf den Zug Richtung Ilanz. Es gibt die Möglichkeit in Trin oder in Versam auszusteigen. Von Trin bis Reichenau ist es ein kurzes Stück mit WW II, was viel Platz für Üben und spielen lässt. Von Versam bis Reichenau ist es ca. 90 Minuten zum paddeln, je nachdem wieviel geübt oder geplaudert wird. Der Schwierigkeitsgrad liegt hier bei WW II – III

Wer am Montag noch nie mitgepaddelt ist, meldet sich am Besten beim Erwachsenen Trainer Sam Riedener oder bei Bruno Koller der das Montagstraining managet.

Donnerstagstraing:
Dieses Training ist dafür gedacht, den Schritt vom WW II – III zu WW IV zu schaffen. Also für alle welche sich auf der Strecke Versam – Reichenau wohl fühlen alle, auch die kleinsten Kehrwasser erwischen und auch schon von Ilanz runter gepaddelt sind: Dies ist eure Trainingsgruppe. Hier paddeln wir jeweils auf dem Glenner, Landquart oder Albula. Dabei geht es darum, das Wasser lesen zu können, die gewählte Linie genau fahren zu können aber auch gegenseite Absicherung im Wildwasser. Dies versuchen wir mit viel Kehrwasserfahren, Spielen mit den Strömungen, gegenseitigen Feedbacks und Tips an die Neuzugänge, zu erreichen. Einmal pro Monat nehmen wir explizit auch die älteren des Nachwuchstrainings mit auf dieses Wildwasser.

Wer hier mitpaddeln möchte, meldet sich entweder ebenfalls bei Sam Riedener oder beim Präsi.

Also ab aufs Wasser, meldet euch, wir nehmen euch gerne mit auf eine schöne Abendfahrt.

                                   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.